Unternehmen > WIP
13.06.2019
Die Sanierung und Aufstockung der Volks- und Neuen Mittelschule in der Dietrichgasse wurden fertiggestellt. Umgesetzt hat das Projekt die Wiener Infrastruktur Projekt GmbH. Mit: Maresch, Hohenberger, Oblak
04.04.2019
Die Offene Neue Mittelschule I und die Neue Mittelschule II am Enkplatz in Wien-Simmering werden "smart" erweitert. Das Schulprojekt wird von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH umgesetzt. Mit: Steinhart, Oppenauer, Loos
18.02.2019
Der bestehende Schulstandort der Ganztagesvolksschule Novaragasse/Blumauergasse im 2. Wiener Gemeindebezirk wird erweitert. Das Schulprojekt wird von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH umgesetzt. Mit: Lichtenegger, Czernohorszky, Oblak, Kugler
05.11.2018
Der Kindergarten Pötzleinsdorf in Währing mit seinen drei Gebäuden ist fertiggestellt worden. Umgesetzt wurde der Neubau von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH im Auftrag der Stadt Wien (MA 10) und in enger Abstimmung mit der Wiener Stadtbaudirektion. Mit: Barasits, Oblak, Köfer
05.10.2018
In Wien-Brigittenau wurde am 2. Oktober 2018 ein weiteres Wiener Bildungsgrätzl offiziell eröffnet: Im Bereich Dietmayrgasse-Spielmanngasse wurden zwei bestehende Volksschulen erweitert und zusätzlich eine Neue Mittelschule errichtet. Umgesetzt wurde der Bau von der WIP, einem Unternehmen der Wien Holding-Tochter WSE. Mit: Derfler, Czernohorsky, Feldkirchner, Oblak, Himmer, Schweitzer, Erel
04.06.2018
In Wien-Brigittenau konnte diese Woche ein weiteres Wiener Bildungsgrätzl Dachgleiche feiern: Im Bereich Dietmayrgasse-Spielmanngasse werden zwei bestehende Volksschulen erweitert und zusätzlich eine Neue Mittelschule errichtet. Umgesetzt wird der Bau von der WIP, ein Unternehmen der Wien Holding-Tochter WSE. Mit: Feldkirchner, Himmer, Schweitzer, Derfler, Meinhold
02.03.2018
Am 1. März 2018 erfolgte der Spatenstich für eine Schulerweiterung inklusive vier neuer Null-Energie-Turnsäle am Enkplatz in Wien-Simmering durch Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky, Landtagsabgeordnete Barbara Novak, Bezirksvorsteher-Stv. Peter Kriz, Wien Holding-Geschäftsführerin Sigrid Oblak und Programmleiterin von Smarter Together Julia Girardi-Hoog.
28.01.2018
In der Schüttaustraße 42 in Wien-Donaustadt soll bis kommenden August ein neues Schulgebäude mit fünf Volksschulklassen entstehen. Am 25. Jänner erfolgte der Spatenstich durch Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky, Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy und Wien Holding-Geschäftsführerin Sigrid Oblak. Mit: Czernohorszky, Esterl, Nevrivy, Oblak
03.12.2017
Die Wiener Infrastruktur Projekt GmbH hat im Jahr 2017 zahlreiche Schulerweiterungsprojekte realisiert.
28.08.2017
Vier neue Volksschul- und 16 neue Mittelschulklassen in Wien-Brigittenau: Im Bereich Dietmayrgasse-Spielmanngasse werden zwei Volksschulen erweitert und zusätzlich eine neue Mittelschule errichtet. Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky, Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer, Bezirksvorsteher Hannes Derfler und Wien Holding-Geschäftsführerin Sigrid Oblak nahmen dafür am 24. August 2017 den Spatenstich vor.
12.12.2016
Die Volksschule Gaullachergasse soll in einer Bauzeit von rund neun Monaten durch die Einrichtung eines aufwendigen Lückenverbaus in einem dicht besiedelten Gebiet erweitert werden. Mit: Frauenberger, Meinhold, Prokop
13.10.2016
Der Kindergarten Pötzleinsdorf wird bis zum Frühjahr 2018 neu errichtet. Im Auftrag der Stadt Wien errichtet die WIP, ein Unternehmen der Wien Holding-Tochter WSE, drei neue Gebäude. Am 10. Oktober erfolgte der Spatenstich. Mit: Cochlár, Frauenberger, Nossek, Oblak
09.02.2015
Die Wiener Infrastruktur Projekt GmbH, kurz WIP, errichtet heuer im Auftrag der Stadt Wien acht Schulerweiterungsbauten und einen Neubau. Den Startschuss zur nächsten Stufe dieses Bauprogramms gaben am 9.2. Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch, Bezirksvorsteher Franz Prokop, Stadtbaudirektorin Brigitte Jilka und Wien Holding-Direktorin Sigrid Oblak bei einem Spatenstich in der Volksschule Grubergasse in Wien-Ottakring.
20.10.2014
Die Schüler der Volksschule Karl Toldt Weg haben allen Grund zum Feiern: ihre Schule wurde über die Sommermonate um ganze 5 Klassen erweitert. Die Erweiterung von vorerst fünf Wiener Schulstandorten in Simmering, Penzing und Floridsdorf ist in nur wenigen Monaten über den Sommer umgesetzt worden. Mit: Oxonitsch, Oblak
18.09.2014
7 neue Klassen sowie 13 Räume für Bewegung, Werken und sonstige Nutzungen: Die Erweiterung von vorerst fünf Wiener Schulstandorten in Simmering, Penzing und Floridsdorf ist in nur wenigen Monaten über den Sommer umgesetzt worden. Mit: Oxonitsch, Papai, Barasits
01.09.2014
Die Wiener Infrastruktur Projekt GmbH (WIP) hat rechtzeitig vor Schulbeginn die ersten Schulzubauten - neue modular-gebaute Schulklassen - fertiggestellt. Mit dem gewählten System in Holzleichtbauweise sind extrem kurze Bauzeiten möglich und es ist auch ein positiver Beitrag zur Ökobilanz.
07.07.2014
Die Standorterweiterungen an den Wiener Schulen laufen nach Plan: Die Fertigteilmodule sind in Wien eingetroffen und Zubauten an fünf Standorten gehen bereits im September in Betrieb. Das Projekt wird von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH, der MA 56 und der Stadtbaudirektion umgesetzt.

WIP: Eröffnung Dietrichgasse

Immobilien
Vor 1 Monat
Dauer: 3:13

WIP: Gleichenfeier Enkplatz

Immobilien
Vor 3 Monaten
Dauer: 00 Sekunden

WIP: Spatenstich Novaragasse

Immobilien
Vor 5 Monaten
Dauer: 2:53

EÖ Kindergarten Pötzleinsdorf

Immobilien
Vor 8 Monaten
Dauer: 2:46

WIP: Eröffnung Spielmanngasse

Immobilien
Vor 9 Monaten
Dauer: 3:02

WIP: Dachgleiche Spielmanngasse

Immobilien
Am 4. Juni 2018
Dauer: 3:21

WIP: Spatenstich Enkplatz

Immobilien
Am 2. März 2018
Dauer: 3:03

WIP: Spatenstich Schüttaustraße

Immobilien
Am 28. Jänner 2018
Dauer: 2:51

WIP-Projekte 2017

Immobilien
Am 3. Dezember 2017
Dauer: 2:52

WIP: Spatenstich Bildungsgrätzl Spielmanngasse

Immobilien
Am 28. August 2017
Dauer: 2:57

Spatenstich Volksschule Gaullachergasse

Immobilien
Am 12. Dezember 2016
Dauer: 3:17

Spatenstich Kindergarten Pötzleinsdorf

Immobilien
Am 13. Oktober 2016
Dauer: 2:59

WIP: Spatenstich Schulerweiterungsbauten

Immobilien
Am 9. Februar 2015
Dauer: 3:19

WIP: Schulerweiterungsbauten

Immobilien
Am 20. Oktober 2014
Dauer: 2:56

WIP: Schulerweiterungsbauten sind eröffnet

Immobilien
Am 18. September 2014
Dauer: 3:01

Für Wien - Spezial: WIP

Für Wien TV
Am 1. September 2014
Dauer: 22:43

Moderne Schulzubauten für Wien

Immobilien
Am 7. Juli 2014
Dauer: 2:59
Immobilienmanagement


Kontaktdaten
WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH
A-1021 Wien, Messeplatz 1
Tel.: +43 (1) 720 30 50 - 82
Fax: +43 (1) 720 30 50 - 25
E-Mail: office@wienprojekt.at
Web: www.wienprojekt.at

Das könnte Sie auch interessieren:

News von WIP

02.07.2019
Schulprojekt in Ottakring auf Schiene

Schulprojekt in Ottakring auf Schiene

Die Erweiterung und Generalsanierung der Hans-Christian-Andersen Volksschule in der Landsteinergasse und der Neuen Mittelschule in der Wiesberggasse schreitet voran. Umgesetzt wird der Bau von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH, einem Unternehmen der Wien Holding-Tochter WSE, in enger Kooperation mit der Stadt Wien.


07.06.2019
Schulerweiterungen in der Dietrichgasse fertig gestellt

Schulerweiterungen in der Dietrichgasse fertig gestellt

Die Sanierung und Aufstockung der Volks- und Neuen Mittelschule in der Dietrichgasse wurden fertiggestellt und am 6. Juni 2019 eröffnet. Das Projekt wird von der WIP, einem Unternehmen der Wien Holding-Tochter WSE, im Auftrag der Stadt Wien (MA 56) und in enger Abstimmung mit der Wiener Stadtbaudirektion umgesetzt.


24.05.2019
Grundsteinlegung für Schulneubau in der Grundäckergasse 14

Grundsteinlegung für Schulneubau in der Grundäckergasse 14

Am Standort Grundäckergasse 14 im 10. Wiener Gemeindebezirk wird eine 13-klassige ganztägig geführte Volksschule und eine 12-klassige ganztägig geführte Neue Mittelschule errichtet. Das Projekt wird von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH realisiert.


14.05.2019
Dachgleiche für Schulerweiterung in der VS Mittelgasse

Dachgleiche für Schulerweiterung in der VS Mittelgasse

Neun neue Klassen, ein Turnsaal und vielseitig benutzbare Flächen entstehen in der VS Mittelgasse in Wien-Mariahilf. Umgesetzt wird das Projekt von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH, einem Unternehmen der Wien Holding-Tochter WSE Wiener Standortentwicklung.