06.05.2020 Wien Holding
Für Wien - Folge 123

Rebin Showkat präsentiert in dieser „Für Wien“ Folge, den Umständen geschuldet aus dem W24-Büro, die neue "Stolz auf Wien" Beteiligungs GmbH, die Online-Angebote der Wien Holding-Museen und Vereinigten Bühnen Wien, den neuen Fernbus-Terminal, den Obst- und Gemüse Drive Through am Großmarkt Wien, den Vollbetrieb im Hafen Wien und die neuen Formate von W24.


19.05.2020 Wien Holding
Für das Jahr 2019 kann die Wien Holding mit einer Rekordbilanz aufwarten und das beste Ergebnis seit ihrer Gründung im Jahr 1974 vorlegen: Mehr Umsatz, höhere Investitionen, mehr Gewinn und ein stark gestiegenes Eigenkapital. Alle relevanten betriebswirtschaftlichen Indikatoren zeigen einen klaren Wachstumstrend, sowohl im Gesamtkonzern als auch bei den konsolidierten Unternehmen. Mit: Hanke, Oblak, Gollowitzer
11.05.2020 Wien Holding
Wien bekommt einen neuen zentralen Fernbus-Terminal, der beim Stadion Center am Handelskai im zweiten Bezirk errichtet wird. Die Machbarkeitsstudie ist bereits fertig und wurde am 21. April 2020 der Stadtentwicklungskommission vorgelegt. Sie bildet auch die Basis für weitere Planungsschritte und für den Architekturwettbewerb. Realisiert wird das Projekt von der WH Fernbus-Terminal Projektentwicklung GmbH.
11.05.2020 Wien Holding
Im Kampf gegen die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wiener Wirtschaft geht die Stadt Wien nun neue Wege. So wurde in der Wien Holding unter dem Titel "Stolz auf Wien" Beteiligungs GmbH eine eigene Gesellschaft gegründet, deren Ziel es ist, sich temporär an Unternehmen am Standort Wien zu beteiligen, deren Existenz aufgrund der Corona-Krise gefährdet ist. Damit wird Wiener Unternehmen, die Hilfe benötigen, Eigenkapital zur Verfügung gestellt, um diese zu stabilisieren und damit Jobs abzusichern.
06.05.2020 GMW Großmarkt Wien
Aufgrund der großen Nachfrage können jeden Samstag von 8 bis 12 Uhr Obst- und Gemüse-Kisten selbst mit dem Privat-PKW am Großmarkt Wien abgeholt werden. Mit: Haller, Oblak, Barasits
06.05.2020 Jüdisches Museum

Wien Holding-Museen mit Online-Angebot

Die Museen der Wien Holding, unter anderem das Jüdische Museum Wien, sind auch in der virtuellen Welt aktiv und bieten Interessierten die Möglichkeit, zahlreiche Inhalte von zu Hause aus zu entdecken. Von digitalen Führungen bis hin zu Spotify-Playlisten wird auf vielfältige Weise dafür gesorgt, dass die Zeit zu Hause bis zur Wiedereröffnung am Pfingstwochenende, sinnvoll genutzt werden kann. Mit: Spera, Gollowitzer

06.05.2020 WH Media

W24 mit neuen Programmschwerpunkten

Mit brandneuen Sendungen bietet der Stadtsender W24 ein neues Programm für Kulturinteressierte, SchülerInnen und UnternehmerInnen an. Dazu gehören unter anderem „Abgesagt? Angesagt!“, „Lern-Planet“ und „Jetzt miteinand – Ich bin dabei“. Das neue Programm soll die ZuseherInnen nicht nur unterhalten, sondern auch unterstützen. Mit: Oblak

06.05.2020 VBW

VBW: Online-Angebote für zu Hause

Die Vereinigten Bühnen Wien bieten auf ihrer Website ein umfassendes Online-Angebot für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene für zu Hause. Auch Podcasts können auf der Website abgerufen werden. Ausgewählte Opernproduktionen des Theater an der Wien stehen auch online auf dem digitalen Klassik-Portal „fidelio“ zur Verfügung. Mit: Patay