Wien Holding

JMW: Die bessere Hälfte

Video teilen

Zurück
E-Mail
Jüdisches Museum
In Anwesenheit zahlreicher Prominenz aus Kunst, Kultur und Politik eröffnet Nationalratspräsidentin Doris Bures die Ausstellung „Die bessere Hälfte. Jüdische Künstlerinnen bis 1938“, die bis 1. Mai 2017 im Jüdischen Museum Wien zu sehen ist.
Mit: Bures, Hanke, Spera, Winklbauer
Produziert von
W24
Online seit: 09.11.2016
Ähnliche Videos
16.02.2024 Jüdisches Museum

„Wiener Nostalgie“ im Jüdischen Museum Wien

Das Jüdische Museum Wien zeigt bis 1. September 2024 in der Kabinettausstellung "Wiener Nostalgie-Vernetzte Erinnerungen an Emil Singer" Radierungen des jüdisch-österreichischen Künstlers Emil Singer (1881–1942), dessen Geschichte in Vergessenheit geraten ist. Die Ausstellung gewährt nicht nur Einblicke in das künstlerische Schaffen Emil Singers, sondern beleuchtet auch seine tragisch gescheiterten Fluchtbemühungen aus dem nationalsozialistischen Wien. Mit: Gollowitzer, Gura, Pscheiden, Staudinger

01.02.2024 Jüdisches Museum

Jüdisches Museum Wien eröffnet "Who Cares? Jüdische Antworten auf Leid und Not"

Das Jüdische Museum Wien eröffnete am 30. Jänner 2024 im Museum Dorotheergasse die neue Ausstellung "Who Cares? Jüdische Antworten auf Leid und Not". Die Ausstellung beleuchtet die universellen Herausforderungen, denen die Menschheit angesichts von Gewalt, Krankheit, Armut, Depression oder Katastrophen gegenübersteht und deren Lösungen aus jüdischer Perspektive. Mit: Fitz, Gollowitzer, Grebien, Gura, Hanke, Hacker, Isiba, Meryn, Patka, Smolka, Staudinger, Stocker

27.12.2023 Jüdisches Museum

Besuch von Finanzstadtrat Peter Hanke bei Ausstellung FRIEDEN im Jüdischen Museum

Finanzstadtrat Peter Hanke besuchte die Ausstellung "Frieden" im Jüdischen Museum der Stadt Wien am Judenplatz, einem Museum der Wien Holding. JMW-Direktorin Barbara Staudinger führte durch die Ausstellung und unterstrich ihre Relevanz angesichts gegenwärtiger Kriege und Konflikte. Die Ausstellung stellt die grundlegende Frage, was Frieden für jede/n Einzelne/n und die Gesellschaft bedeutet und möchte die zivilisatorische Errungenschaft des Friedens in Erinnerung rufen. Mit: Hanke, Staudinger

08.11.2023 Jüdisches Museum

Jüdisches Museum Wien: "Frieden"

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, zeigt von 7. November 2023 bis 26. Mai 2024 im Museum Judenplatz die neue Ausstellung "Frieden". Die Ausstellung rückt in einer Zeit, in der in Israel und Europa wieder Krieg geführt wird, die Auseinandersetzung mit Frieden in den Mittelpunkt. Sie soll zum Nachdenken anregen und vielleicht sogar Hoffnung machen. Mit: Rothaug, Seeger, Staudinger

19.10.2023 Jüdisches Museum

Legendentag im Jüdischen Museum Wien

Am 15. Oktober 2023 fand im Jüdischen Museum Wien ein Fußballfest statt. Der "Legendentag" hat Fußballfans jeden Alters angesprochen und ist ein Rahmenprogramm für die laufende Ausstellung "Superjuden". Diese beleuchtet einerseits die jüdische Geschichte von fünf bekannten Fußballvereinen und nimmt andererseits die Fanszene dieser Vereine in den Blick. Mit: Gasselich, Gollowitzer, Huber, Staudinger

12.07.2023 Jüdisches Museum

Fußballgeschichte im Jüdischen Museum

Das Jüdische Museum Wien eröffnete am 11. Juli 2023 die neue Ausstellung mit dem Titel "Superjuden. Jüdische Identität im Fußballstadion". Sie markiert die erste Fußballausstellung im Jüdischen Museum Wien, die zwei Wiener und drei europäischen Fußballklubs und deren Fanszene in den Blick nimmt. Mit: Kurt Svoboda, Barbara Staudinger, Kurt Gollowitzer, Agnes Meisinger, Hannah Lessing

22.06.2023 Jüdisches Museum

Neue Ausstellung „Fokus! Jetzt! Maria Austria – Fotografin im Exil“

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, eröffnete am 20. Juni 2023 die neue Ausstellung mit dem Titel „Fokus! Jetzt! Maria Austria – Fotografin im Exil“. Mit:

28.03.2023 Jüdisches Museum

Jüdisches Museum Wien eröffnet „Schuld“

Das Jüdische Museum Wien eröffnete am 27. März 2023 am zweiten Standort Museum Judenplatz die neue Ausstellung „Schuld“. Die Ausstellung beleuchtet Schuld in ihren unterschiedlichen Dimensionen und lädt zur Auseinandersetzung mit diesem vielschichtigen Themenkomplex ein. Mit: Staudinger, Sulzenbacher, Böhler, Gollowitzer

06.12.2022 Jüdisches Museum

Neue Ausstellung: "100 Missverständnisse über und unter Juden"

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, eröffnete am 29. November 2022 die erste unter der neuen Direktorin Barbara Staudinger konzipierte Ausstellung „100 Missverständnisse über und unter Juden“. Mit: Staudinger, Sulzenbacher, Ludwig

13.10.2022 Jüdisches Museum

Franz Vranitzky eröffnet die Videoinstallation „Apologies“

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, eröffnete gestern die Videoinstallation „James T. Hong: Apologies v 2016.2, 2021“. Die Videoinstallation des taiwanesisch-amerikanischen Filmkünstlers James T. Hong zeigt einen Zusammenschnitt aus Reden von Staatsoberhäuptern, die sich in einem symbolischen Akt der Reue für staatlich angeordnete oder sanktionierte Verbrechen entschuldigen. Mit: Staudinger, Vranitzky, Serafin, Kaup-Hasler

05.08.2022 Jüdisches Museum

Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens an das Jüdische Museum Wien

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, hat in der Kategorie „Grüne Museen“ das Österreichische Umweltzeichen verliehen bekommen. Mit: Staudinger

15.07.2022 Jüdisches Museum

Neue Ausstellung „Love me Kosher“

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, eröffnete am 21.06.2022, die neue Ausstellung „Love me Kosher“ in Anwesenheit zahlreicher Gäste. Die Ausstellung befasst sich mit Liebe und Sexualität im Judentum. Mit: Spera, Windegger, Pscheiden

30.05.2022 Jüdisches Museum

„Endlich Espresso! Das Café Arabia am Kohlmarkt“

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, bringt von 25. Mai bis 23. Oktober 2022 im Museum Judenplatz die in Vergessenheit geratene Geschichte des Café Arabia und seines Gründers Alfred Weiss (1890-1973) wieder ins Bewusstsein der Stadt zurück. Mit: Apostolo, Freund, Spera, Demmer

13.04.2022 Jüdisches Museum

Neu: Eine (un-)erfreuliche Reise. Stefan Edlis‘ Leben nach ihm

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, erzählt in der neuen Ausstellung „Eine (un-)erfreuliche Reise. Stefan Edlis‘ Leben nach ihm“, die bis 2. Oktober 2022 zu sehen ist, die bewegte Lebensgeschichte von Stefan Edlis, der mit 16 Jahren mit seiner Mutter und seinen Geschwistern aus Wien flüchten musste und in den folgenden Jahrzehnten in den USA zu einem der international bedeutendsten Sammler zeitgenössischer Kunst wurde. Mit: Spera, Vocelka

30.03.2022 Jüdisches Museum

Jüdisches Museum Wien verleiht Max und Trude Berger-Preis

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, verlieh den Max und Trude Berger-Preis für herausragende Verdienste zu Gunsten des Museums. Preisträger*innen sind Christiane Wenckheim, Erwin Javor, Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg und die Familie Brauer. Mit: Spera, Grinberg, Eisenberg, Javor, Wenckheim, Brauer, Kaup-Hasler

24.01.2022 Jüdisches Museum

Jüdisches Museum Wien erhält restituiertes Meisterwerk

Dem Jüdischen Museum Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, wurde die restituierte Zeichnung "Bildnis eines vornehmen Herren" als Schenkung übergeben. Das Blatt befand sich seit 1939 im Besitz der ALBERTINA und wurde 2013 zur Restitution empfohlen. Die im Jahr 2020 ausfindig gemachte Erbin wünschte den Verbleib der Zeichnung in Wien und schenkte sie in Folge dem Jüdischen Museum Wien. Mit: Spera, Schröder, Kohlbauer-Fritz

„Wiener Nostalgie“ im Jüdischen Museum Wien

Kultur
Vor 10 Tagen
Dauer: 3:28

Jüdisches Museum Wien eröffnet "Who Cares? Jüdische Antworten auf Leid und Not"

Kultur
Vor 25 Tagen
Dauer: 4:16

Besuch von Finanzstadtrat Peter Hanke bei Ausstellung FRIEDEN im Jüdischen Museum

Kultur
Vor 1 Monat
Dauer: 2:39

Jüdisches Museum Wien: "Frieden"

Kultur
Vor 3 Monaten
Dauer: 3:05

Legendentag im Jüdischen Museum Wien

Kultur
Vor 4 Monaten
Dauer: 3:39

Fußballgeschichte im Jüdischen Museum

Für Wien TV
Vor 7 Monaten
Dauer: 3:51

Neue Ausstellung „Fokus! Jetzt! Maria Austria – Fotografin im Exil“

Kultur
Vor 8 Monaten
Dauer: 4:07

Jüdisches Museum Wien eröffnet „Schuld“

Kultur
Vor 10 Monaten
Dauer: 2:58

Neue Ausstellung: "100 Missverständnisse über und unter Juden"

Kultur
Am 6. Dezember 2022
Dauer: 3:52

Franz Vranitzky eröffnet die Videoinstallation „Apologies“

Kultur
Am 13. Oktober 2022
Dauer: 3:13

Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens an das Jüdische Museum Wien

Kultur
Am 5. August 2022
Dauer: 2:10

Neue Ausstellung „Love me Kosher“

Kultur
Am 15. Juli 2022
Dauer: 3:05

„Endlich Espresso! Das Café Arabia am Kohlmarkt“

Kultur
Am 30. Mai 2022
Dauer: 3:05

Neu: Eine (un-)erfreuliche Reise. Stefan Edlis‘ Leben nach ihm

Kultur
Am 13. April 2022
Dauer: 3:54

Jüdisches Museum Wien verleiht Max und Trude Berger-Preis

Kultur
Am 30. März 2022
Dauer: 3:16

Jüdisches Museum Wien erhält restituiertes Meisterwerk

Kultur
Am 24. Jänner 2022
Dauer: 2:33