Wien Holding

JMW: Das Wohnzimmer der Familie Glück

Video teilen

Zurück
E-Mail
Jüdisches Museum
Es sieht aus wie ein ganz normales Wiener Möbel-Ensemble aus den 1920er Jahren, erzählt aber die Geschichte einer jüdischen Kürschnerfamilie, die 1938 aus Wien fliehen musste.
Produziert von
W24
Online seit: 05.10.2016
Ähnliche Videos
05.08.2022 Jüdisches Museum

Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens an das Jüdische Museum Wien

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, hat in der Kategorie „Grüne Museen“ das Österreichische Umweltzeichen verliehen bekommen. Mit: Staudinger

15.07.2022 Jüdisches Museum

Neue Ausstellung „Love me Kosher“

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, eröffnete am 21.06.2022, die neue Ausstellung „Love me Kosher“ in Anwesenheit zahlreicher Gäste. Die Ausstellung befasst sich mit Liebe und Sexualität im Judentum. Mit: Spera, Windegger, Pscheiden

30.05.2022 Jüdisches Museum

„Endlich Espresso! Das Café Arabia am Kohlmarkt“

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, bringt von 25. Mai bis 23. Oktober 2022 im Museum Judenplatz die in Vergessenheit geratene Geschichte des Café Arabia und seines Gründers Alfred Weiss (1890-1973) wieder ins Bewusstsein der Stadt zurück. Mit: Apostolo, Freund, Spera, Demmer

13.04.2022 Jüdisches Museum

Neu: Eine (un-)erfreuliche Reise. Stefan Edlis‘ Leben nach ihm

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, erzählt in der neuen Ausstellung „Eine (un-)erfreuliche Reise. Stefan Edlis‘ Leben nach ihm“, die bis 2. Oktober 2022 zu sehen ist, die bewegte Lebensgeschichte von Stefan Edlis, der mit 16 Jahren mit seiner Mutter und seinen Geschwistern aus Wien flüchten musste und in den folgenden Jahrzehnten in den USA zu einem der international bedeutendsten Sammler zeitgenössischer Kunst wurde. Mit: Spera, Vocelka

30.03.2022 Jüdisches Museum

Jüdisches Museum Wien verleiht Max und Trude Berger-Preis

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, verlieh den Max und Trude Berger-Preis für herausragende Verdienste zu Gunsten des Museums. Preisträger*innen sind Christiane Wenckheim, Erwin Javor, Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg und die Familie Brauer. Mit: Spera, Grinberg, Eisenberg, Javor, Wenckheim, Brauer, Kaup-Hasler

24.01.2022 Jüdisches Museum

Jüdisches Museum Wien erhält restituiertes Meisterwerk

Dem Jüdischen Museum Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, wurde die restituierte Zeichnung "Bildnis eines vornehmen Herren" als Schenkung übergeben. Das Blatt befand sich seit 1939 im Besitz der ALBERTINA und wurde 2013 zur Restitution empfohlen. Die im Jahr 2020 ausfindig gemachte Erbin wünschte den Verbleib der Zeichnung in Wien und schenkte sie in Folge dem Jüdischen Museum Wien. Mit: Spera, Schröder, Kohlbauer-Fritz

06.12.2021 Jüdisches Museum

Neue Ausstellung "Die Wiener Rothschilds. Ein Krimi"

Das Jüdische Museum Wien präsentiert bis 5. Juni 2022 die neue Ausstellung "Die Wiener Rothschilds. Ein Krimi". Da die Leistungen und Errungenschaften der Wiener Rothschilds in Vergessenheit geraten sind, gilt es, sie mit dieser Ausstellung in Erinnerung zu rufen und ihre Spuren sichtbar zu machen. Im Zuge des Aufbaus hat das Kamerateam die Anlieferung eines lebensgroßen Krokodils eingefangen. Mit: Juncker, Spera, Kohlbauer-Fritz

12.11.2021 Jüdisches Museum

Ausstellungseröffnung: Jugend ohne Heimat. Kindertransporte aus Wien

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, widmet von 10. November 2021 bis 15. Mai 2022 im Museum Judenplatz eine Ausstellung jenen Wiener Kindern, die ab Winter 1938 bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges im Herbst 1939 elternlos ins Ausland geschickt wurden. Mit: Apostolo, Spera, Oblak, Menasse

11.11.2021 Jüdisches Museum

Jüdisches Museum Wien erhält Arik Brauer Skulptur

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, enthüllte am 8. November 2021, mit der Familie von Arik Brauer eine Skulptur, die der Anfang 2021 verstorbene Künstler dem Museum vermachte. Die Skulptur „Kristallnacht“ ist für Besucher*innen ab sofort im Schaudepot des Museums zu sehen. Mit: Spera, Timna Brauer, Ruth Brauer-Kvam, Lutecka, Larot, Lötsch

22.10.2021 Jüdisches Museum

Neue Ouriel Morgensztern-Ausstellung im JMW

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, präsentiert von 20. Oktober 2021 bis 27. März 2022 Fotografien von Ouriel Morgensztern. 25 Jahre nach einer Ausstellung von Harry Weber und fast zehn Jahre nach jener von Josef Polleross bieten Morgenszterns Fotografien im Jüdischen Museum Wien einen gegenwärtigen Einblick in die vielfältige jüdische Gemeinschaft dieser Stadt. Mit: Ouriel Morgensztern, Spera, Maia Morgensztern, Oblak, Peterle, Gadsden

18.07.2021 Jüdisches Museum

JMW: „Jedermanns Juden. 100 Jahre Salzburger Festspiele“

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, präsentiert von 14. Juli bis 21. November 2021 eine Rückschau auf 100 Jahre Salzburger Festspiele und der jüdischen Teilhabe am weltweit bedeutendsten Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Mit: Patka, Spera, Fellner

20.05.2021 Jüdisches Museum

JMW: Jewgenij Chaldej. Der Fotograf der Befeiung

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, präsentiert seit 12. Mai 2021 mit „Jewgenij Chaldej. Der Fotograf der Befreiung“ Arbeiten von Jewgenij Chaldej, der als offizieller Kriegsberichterstatter mit der Roten Armee im Zuge der Befreiung in Wien einmarschierte. Mit: Spera, Klein, Patka

19.04.2021 Jüdisches Museum

Neue Ephrussi-Vitrine im Schaudepot

Der „Hase mit den Bernsteinaugen“ ist jetzt im Schaudepot des Jüdischen Museums. Mit: Spera

12.03.2021 Jüdisches Museum

Neue Dauerausstellung im Jüdischen Museum Wien

Das Jüdische Museum präsentiert die neue Dauerausstellung über die jüdische Gemeinde im Mittelalter in Wien, ab 15. März im Museum Judenplatz. Mit: Spera, Peterle

20.02.2021 Jüdisches Museum

JMW: Neue Sondervitrine im Schaudepot

Im Schaudepot des Jüdischen Museums Wien, ein Museum der Wien Holding, wurde eine neue Sondervitrine zur vergessenen Geschichte des Wiener Kosmetikunternehmens M. E. Mayer präsentiert. Mit: Spera, Winklbauer

05.02.2021 Jüdisches Museum

JMW: Herzls Töchter – 100 Jahre WIZO

Das Jüdische Museum Wien am Judenplatz erzählt in der neuen Ausstellung "Herzls Töchter – 100 Jahre WIZO. Wiener Frauen für Israel" die hundertjährige Geschichte sowie das Wirken der WIZO – Women' s International Zionist Organization – Österreich und porträtiert die Vernetzung von Jüdinnen auf nationaler und internationaler Ebene. Mit: Spera, Windegger

Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens an das Jüdische Museum Wien

Kultur
Vor 1 Monat
Dauer: 2:10

Neue Ausstellung „Love me Kosher“

Kultur
Vor 2 Monaten
Dauer: 3:05

„Endlich Espresso! Das Café Arabia am Kohlmarkt“

Kultur
Vor 4 Monaten
Dauer: 3:05

Neu: Eine (un-)erfreuliche Reise. Stefan Edlis‘ Leben nach ihm

Kultur
Vor 5 Monaten
Dauer: 3:54

Jüdisches Museum Wien verleiht Max und Trude Berger-Preis

Kultur
Vor 6 Monaten
Dauer: 3:16

Jüdisches Museum Wien erhält restituiertes Meisterwerk

Kultur
Vor 8 Monaten
Dauer: 2:33

Neue Ausstellung "Die Wiener Rothschilds. Ein Krimi"

Kultur
Vor 9 Monaten
Dauer: 3:06

Ausstellungseröffnung: Jugend ohne Heimat. Kindertransporte aus Wien

Kultur
Vor 10 Monaten
Dauer: 4:12

Jüdisches Museum Wien erhält Arik Brauer Skulptur

Kultur
Vor 10 Monaten
Dauer: 3:34

Neue Ouriel Morgensztern-Ausstellung im JMW

Kultur
Vor 11 Monaten
Dauer: 3:39

JMW: „Jedermanns Juden. 100 Jahre Salzburger Festspiele“

Kultur
Am 18. Juli 2021
Dauer: 3:00

JMW: Jewgenij Chaldej. Der Fotograf der Befeiung

Kultur
Am 20. Mai 2021
Dauer: 3:07

Neue Ephrussi-Vitrine im Schaudepot

Für Wien TV
Am 19. April 2021
Dauer: 2:49

Neue Dauerausstellung im Jüdischen Museum Wien

Kultur
Am 12. März 2021
Dauer: 3:02

JMW: Neue Sondervitrine im Schaudepot

Kultur
Am 20. Februar 2021
Dauer: 3:41

JMW: Herzls Töchter – 100 Jahre WIZO

Kultur
Am 5. Februar 2021
Dauer: 3:52